Tierphysiotherapie. Für Mehr Bewegung und gegen Schmerzen !

 

 

Massage und Physiotherapie gehören zu den ältesten Heilmethoden der Menschheit und sind seit einigen Jahren auch Bestandteil der Veterinärmedizin. Bei nahezu allen Erkrankungen des Bewegungsapparates wirkt Physiotherapie heilend, heilungsbeschleunigend und schmerzlindernd.

In den letzten Jahren hat sich aber auch die Osteopathie in der Tiermedizin durchgesetzt. Die Methode wird als die sanftere Heilmethode bezeichnet und ich mache selbst die Erfahrungen, dass gerade bei älteren Tieren das Ergebnis noch viel besser ist als mit Physiotherapie. Daher arbeite ich seit meiner Ausbildung als Hundeosteopathin in 2017 überwiegend osteopathisch und habe viele glückliche Patienten und damit viele glückliche Besitzer!

 

 

 

In meiner Praxis kommen auch Hunde und Katzen in einen schmerzfreien Urlaubsgenuss.

 

 

 


Kontakt